IST. Wohngruppe

IST. = Intensiv systemisch traumapädagogisch

Unsere Wohngruppe ist  inklusiv und bietet einen dauerhaften Lebensraum für vier Kinder. Sie wird intensiv sozialpädagogisch betreut und hat einen systemischen und traumapädagogischen Schwerpunkt.

Genau so unterschiedlich wie die Entwicklung der einzelnen Kinder ist, wollen wir sie begleiten und bestmöglich unterstützen. Für die Konzeption, Ausstattung und Besetzung der Gruppe haben wir deshalb die folgenden  Arbeitsschwerpunkte gesetzt:

 

  • Traumatisierung / PTBS ,

  • Bindungsstörungen,

  • Lernschwierigkeiten,

  • Entwicklungsstörungen / -verzögerungen ,

  • Vernachlässigung, Gewalt oder Missbrauchserfahrung,

  • Psychische Erkrankungen, Essstörungen,

  • Störung des Sozialverhaltens,

  • FAS / FASD

 

Unser Team besteht aus pädagogischen Fachkräften verschiedener Professionen. Alle MitarbeiterInnen sind authentische und erfahrene Menschen. Sie verfügen über Zusatzqualifikationen, bzw. befinden sich in  Ausbildung zu TraumapädagogIn oder Systemische BeraterIn. Wir legen Wert auf gute Arbeit und folgen, um die Stärken unserer Teammitglieder zu nutzen, dem Prinzip: Wer etwas besonders gut kann und gerne tut, macht es am Besten.

Alle MitarbeiterInnen verpflichten sich, auf sich und die anderen zu achten. Sie bilden sich fort und sind Neuem gegenüber aufgeschlossen.

 

Unsere Villa verfügt über 160 qm Wohnfläche und hat einen großen, abgeschlossenen Garten. Jedes Kind hat ein eigenes, selbst gestaltbares Zimmer. Küche und Wohnzimmer sind Gemeinschaftsräume. Zwei große Flure sind als Spielflächen eingerichtet. In einer geräumigen Garage können Fahrräder und Spielgeräte untergebracht werden. Der Vorgarten schirmt das Haus zur verkehrsarmen Straße einer 30er Zone ab. Unser Haus ist ein Schutzraum und verfügt über ein Sicherheitskonzept.

Ein Waldgebiet, alle Schulformen, Kindergärten und Ärzte sind fußläufig erreichbar. Zum Stadtteil gehört ein Hallenbad, Freibad,  Zoo, Musikschule, mehrere Museen uvm.